FAQ

Hast du Fragen ?

Häufig gestellte Fragen werden hier beantwortet. Ist deine Frage nicht dabei?

Kein Problem, natürlich kannst du mir jeder Zeit auch direkt schreiben.




Welches Leder wird verwendet?


Für die Herstellung meiner Lederwerke verwende ich hochwertiges, vegetabil gegerbtes* Leder. Das leder kommt zum Teil aus einer deutschen Traditionsgerberei und zum Teil aus einer italienischen Gerberei.

*eine Ausnahme gibt es, Fettleder lässt sich nur mit einer Mineralgerbung herstellen.


Wie pflege ich mein Lederprodukt richtig?


Die richtige Pflege hängt von mehreren Faktoren ab. Wie stark wird es genutzt? Ist es nass geworden? Fühlt es sich trocken an?

Musste es gereinigt werden? 
Grundsätzlich kann man sagen, immer mit Maß und Bedacht, ein Zuviel tut dem Leder eben so wenig gut wie ein Zuwenig.

Leder sollte in jedem Fall immer nach der Reinigung gepflegt werden, aber auch, wenn es sich sehr trocken anfühlt.

Dafür verwendest du am Besten ein farbloses Pflegeprodukt auf Bienenwachsbasis. 


Darf Leder nass werden?


Wasser und Leder vertragen sich nicht besonders gut. Um die Lebenszeit deines Lederproduktes zu erhöhen,

rate ich dringend davon ab das Leder längere Zeit mit Wasser in Kontakt zubringen.
Sollte das Leder einmal, z.B. durch Regen, nass werden, trockne das Leder vorsichtig mit einem weichen Tuch ab

und lass es bei Raumtemperatur (keine Heizung, keine direkte Sonne) komplett durchtrocknen.
Im Anschluss kann das Leder mit einer geeigneten, farblosen Lederpflege, sparsam, gepflegt werden.


Was tun, wenn das Leder verschmutzt ist?


Leder lässt sich in der Regel mit einem leicht feuchtem, weichen Tuch abwischen (nicht zu stark reiben).

Verwende gegebenenfalls Sattlerseife oder Lederseife. Anschließend kann das Leder mit einer farblosen Lederpflege,

sparsam, gepflegt werden


Färbt das Leder ab?


Gefärbtes Leder kann in der ersten Zeit etwas „ausbluten“. Bitte achte darauf, dass das Leder in der ersten Zeit nicht mit

hellen Kleidungs- oder Einrichtungsstücken in Kontakt kommt.


Wie messe ich richtig?


Beim Messen ist es wichtig, dass du immer direkt am Hund misst. Je nachdem, für welche Halsband Variante du dich entscheidest,

benötige ich für die Herstellung unterschiedliche Maße. Welche Maße relevant sind, findest du in der Messanleitung.
Sollte dein Hund zu der plüschigen Sorte gehören, teile mir dies bitte mit. Verwende zum Messen bitte ein flexibles Maßband oder

eine Schnur, bei der du hinterher die Länge ermittelst.

Wenn du Hilfe beim Messen benötigst, schreibe mir sehr gerne, ich helfe dir.


Ist das Leder weich?


Für die Herstellung verwende ich unterschiedliche Ledersorten mit unterschiedlichen Eigenschaften.
Der absolute Spitzenreiter in Sachen Geschmeidigkeit ist das Fettleder.
Für die Herstellung der klassischen Lederhalsbänder verwende ich ein pflanzlich gegerbtes Pullup Leder, dies ist etwas fester als das Fettleder aber dennoch wunderbar geschmeidig und auch für empfindliche Hundehälse angenehm.
Alle bemalten Motivhalsbänder, sowie personalisierte Namenshalsbänder werden aus Blankleder gefertigt. Dieses leder ist in jedem Fall sehr viel fester als die anderen ledersorten, allerdings ändert sich das recht schnell, wenn das Leder in Gebrauch ist. So wird auch dieses Leder mit der Zeit immer geschmeidiger.

Fettleder


Fettleder ist unglaublich geschmeidig aber dabei sehr robust. Fettleder kann sich während des Gebrauchs etwas dehnen.

Verstellbare Halsbänder werden daher so gefertigt, dass du diese noch enger stellen kannst, sollte dies nötig sein.

Halsbänder, die nicht verstellbar sind, werden so gefertigt, dass sie zu Beginn eher stramm sitzen.

Mit der Zeit wird sich das Leder noch etwas weiten.
Fettleder Leinen können mit der Zeit etwas an Länge gewinnen.


Pullup Leder


Pullup Leder ist ein sehr geschmeidiges Leder, die Oberfläche ist leicht matt. Dieses Leder wird mit der zeit eine schöne patina entwickeln.

Bemaltes Leder


Das Leder wird von mir, nach eigenem Entwurf, per Hand bemalt. Dazu verwende ich eine Farbe auf Wasserbasis,

die speziell für den Gebrauch auf Leder produziert wird. Die Farbe wird in mehreren
dünnen Schichten aufgetragen. Im Anschluss wird das Produkt 3-4x versiegelt um die Farbe und das
Leder zu schützen.
Dies gilt allerdings nicht für starke Belastungen, wie z.B. kratzen, häufiger Kontakt mit Wasser/Salzwasser.

Welche Lederfarben gibt es?


Auch hier kommt es auf die Lederart an. Bei der Farbe gilt zu beachten, dass diese, je nach Lederhaut, unterschiedlich ausfallen kann.

Fettleder gibt es daueraft in folgenden Farben*: schwarz, dunkelbraun, cognac, rot, grün, blau, pink, türkis, grau und oliv
Pullup Leder für klassische Halsbänder: schwarz, dunkelbraun, hellbraun und rot
Blankleder für bemalte Halsbänder: schwarz, dunkelbraun, rotbraun, cognac, natur sowie gelb, orange, rot, pink, grün, blau, violett und türkis
Blankleder ist grundsätzlich naturfarbend, dieses Leder wird von mir selber gefärbt.

Für die Bemalung stehen eine Vielzahl unterschiedlicher Farben zur Verfügung, teile mir deine Wünsche gerne mit.

*Fettleder gibt es in weitaus mehr Farben, die Verfügbarkeit ist allerdings nicht immer gegeben, sodass ich die Sonderfarben nicht als Standart aufliste. Solltest du spezielle Wünschehaben, schreib mir gerne mal.

Welche Garnfarben gibt es?


Hier findest du eine Übersicht der möglichen Garnfarben.

Welche Schriftarten gibt es?


Hier findest du eine Übersicht der möglichen Schriftarten.
Sollte für dich nichts dabei sein, kannst du mir gerne schreiben.


Welche Motive gibt es?


Hier findest du eine Übersicht der möglichen Motive.
Diese Übersicht wächst stetig, schau gerne hin und wieder mal rein. Wenn du konkrete Wünsche hast, kannst du mir gerne schreiben, ich entwerfe gerne ein Motiv für dich.


Wie lange dauert die Herstellung?


Die Herstellung ist immer abhängig von der Auftragslage und vom Umfang der Arbeit. Jedes Lederprodukt wird von mir in sorgfältiger Handarbeit hergestellt. Natürlich sind Hundemarken schneller versandfertig als ein aufwendig bemaltes Halsband. Um den Herstellungsprozess für dich nachvollziehbar zu machen, kannst du mir Facebook oder Instagram folgen. In meiner Story zeige ich regelmäßig, an welchen Aufträgen ich gerade arbeite.
Die Lieferzeit liegt zwischen 5-60 Tagen.

Wie kann ich bezahlen?


Bezahlen kannst du bei mir grundsätzlich per Vorauskasse. Je nachdem, wie es für dich am bequemsten ist,

stehen dir die Zahlungsarten Überweisung und PayPal zur Verfügung.


Kann ich die Produkte umtauschen oder zurückgeben?



Personalisierte unikate sind vom Umtausch oder Widerruf ausgeschlossen.
Alle nicht personalisierten Produkte, können, entsprechend der Rechtslage, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt

zurückgegeben oder umgetauscht werden. Voraussetzung ist, dass die Produkte keinerlei Mängel oder Gebrauchsspuen aufweisen,

damit diese weiterverkauft werden können.
Solltest du an dein Lederprodukt einmal ein herstellungsbedingten Mangel feststellen, hast du das Recht auf Nachbesserung. Ausgeschlossen sind hier Mängel, die durch falsche Nutzung oder Pflege entstanden sind.
Leder ist ein Naturprodukt, kleinere Unregelmäßigkeiten wie Narben oder unterschiedliche Strukturen auf dem Leder sind kein Reklamationsgrund.
Metallteile hinterlassen mit der Zeit spuren auf dem Leder, dies ist ein normaler Vorgang. Verfärbungen durch die Metallteile ist kein Reklamationsgrund.

War deine Frage nicht dabei?


Dann schreibe mir sehr gerne, ich bin immer bemüht alle deine Fragen zu beantworten.

Per E-Mail                                      natuerlich.leder@gmail.com
Private Nachricht bei Facebook  www.facebook.com/natuerlich.leder
Direkt Message bei Instagram     www.instagram.com/natuerlich.leder/